Der zweite Doubleheader der Saison führte die Grasshoppers wieder ins Ausland - diesmal zu den Rascals nach Jánossomorja / Ungarn. Wie erwartet war der Gegner diesmal aber um einiges stärker als letzte Woche. Das bekamen die jungen Hoppers, wieder unterstützt durch einige U10 Spieler, gleich von Anfang an zu spüren. Die scharfen Pitches in die Strikezone konnten in beiden Spielen gemeinsam nur 3x zu Hits verwertet werden.

Die Traiskirchner konnten sich nie richtig zur Wehr setzen und verloren die beiden Spiele 4:15 und 0:13. Jetzt gilt es, die Kräfte für kommende Woche wieder zu sammeln, wenn es am Sonntag gegen die Vienna Lions in der Freudenau geht.

Bericht: Alexander Fuss

 

Unsere Hauptsponsoren:
kreitner2018  Raiffeisenbank baden 2018a
Steinmetz Boehm 2018a mobiler schlosser at 2018a ewe 2018a baumeister steurer 2018a Logo KF Sponsoring2 fielders choice 2018a Kost Bar 2018a dydocon 2018a Traiskirchen wir sind sport 2018a marco stix photography 2018 die zwei 2018a prografix die grafikwerkstatt 2018a

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok