Am 9.9. fand für die U14 der Traiskirchen Grasshoppers das letzte Spiel der regulären Saison statt. Zu Gast in Traiskirchen waren die Budapest Reds.

Gleich zu Beginn von Spiel 1 zeigten die Reds wer am heutigen Tag das Rennen machen sollte und so erzielten sie im ersten Inning 5 runs und ließen in der Defensive nichts zu. Die starke Offensive der Reds gepaart mit einigen Unsicherheiten in der Verteidigung der Hoppers führten zu insgesamt 11 Runs für die Gäste aus Ungarn. Die Traiskirchner konnten hingegen nur im 4ten Inning einen run scoren und so lautete der Endstand nach 4 Innings 11:1 zugunsten der Budapest Reds.

In Spiel 2 wurden dann die Karten neu gemischt und die Hoppers zeigten eine sehr ansprechende Leistung. Hinter einem soliden Jakob Schaffer am Mound boten die Hoppers eine starke Partie in der Defensive und wurden nur durch satte Hits der Gäste bezwungen. Auch offensiv legten die Gastgeber zu und sie konnten 3 Runs erzielen. Der Endstand in einer starken Partie von beiden Teams lautete schließlich 8:3 für die Reds.

Für die U14 der Grasshoppers geht es bereits am nächsten Wochenende (16.9.) mit dem Final 4 Turnier weiter. Dort wird der Meister der Pony League Ost am Hoppersfield in Traiskirchen ermittelt.

Bericht: Michael Koller

 

Unsere Hauptsponsoren:
kreitner2018 Market Agent 2018aRaiffeisenbank baden 2018a Steinmetz Boehm 2018a mobiler schlosser at 2018a ewe 2018a baumeister steurer 2018a Traiskirchen wir sind sport 2018a fielders choice 2018a mv prozess finanzierung 2018a Kost Bar 2018a dydocon 2018a teds american sports 2018a marco stix photography 2018 die zwei 2018a prografix die grafikwerkstatt 2018a

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok