Am vergangenen Sonntag war die U14 der Grasshoppers zu Gast in der Wiener Freudenau, um die Rückrunde gegen die Lions zu bestreiten.


Die Traiskirchner mussten schon einige SpielerInnen, auf Grund von Verletzungen, EM Vorbereitung in Italien und langem Wochenende, vorgeben. Am Mound startete abermals Lenny Kuhn, der aber schon nach 2 Innings beim Stand von 8:1 für die Wiener wegen muskulärer Probleme an Domenic Skrabl übergeben musste. Der Defense der Hoppers war es aber leider nicht möglich durch schnelle Outs ihren Pitcher zu unterstützen und mussten demnach noch weitere fünf Runs zum Endstand zum 13:2 für die Lions hinnehmen.


Das 2. Spiel des Tages startete gleich mit einem Highlight. Der neu ins Spiel gekommene Maxi Müller hämmerte bei seinem ersten At Bat den Ball über den Outfieldzaun zu einem 3 Run Homerun. Die Gegner ließen sich davon aber wenig beeindrucken und schlugen gleich mit 4 Runs im 1. und 5 Runs im 2. Inning zurück.
Rasch mussten die Niederösterreicher erkennen, dass heute für sie nichts zu holen war und unterlagen auch im Spiel 2 mit 15:5.


Am Fr. 7.6. geht es am Hoppersfield weiter mit einem Nachtragsspiel gegen die Vienna Wanderers. Spielbeginn ist 17:30.

Bericht: Roland Schaffer

 

Unsere Hauptsponsoren:
kreitner2018  Raiffeisenbank baden 2018a
Steinmetz Boehm 2018a mobiler schlosser at 2018a ewe 2018a baumeister steurer 2018a Logo KF Sponsoring2 fielders choice 2018a Kost Bar 2018a dydocon 2018a Traiskirchen wir sind sport 2018a marco stix photography 2018 die zwei 2018a prografix die grafikwerkstatt 2018a

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok