Das bisher ungeschlagene Team der Grasshoppers trat die Auswärtsreise nach Jánossomorja zum Tabellenzweiten, den Rascals, an. Da die Hoppers nicht in der stärksten Besetzung antreten konnten, standen zwei schwere Spiele bevor.

In den ersten beiden Innings von Spiel 1 ließen Clemens und Vincent lediglich einen Run zu, den die Traiskirchner im 3. Inning aufholen konnten. In den folgenden Innings konnten die Rascals noch gesamt 5 Punkte durch teilweise weite Hits ins Outfield erzielen, denen die Minihoppers nur noch 2 Punkte entgegnen konnten, sodass das Spiel mit einer 3:6 Niederlage endete. Erwähnenswert ist der Inside-the-Park Homerun von Tobias im letzten Inning, dessen Ball zielsicher vor der Outfieldlinie liegen blieb.

Spiel 2 startete Tobias am Mound und musste den ersten Schlägern der Ungarn 2 Punkte zugestehen. Im zweiten Inning gab Janis sein erfolgreiches Debüt als Pitcher. Durch gezielte Strikes schickte er 3 der 4 Batter jeweils mit Strikeout wieder auf die Bank. Im Gegensatz dazu hatten die Batter der Hoppers gegen den Startingpitcher der Rascals, Márkó, keine Chance auch nur auf Base zu kommen. Gegen das Coachpitching wachten die Grasshoppers dann so richtig auf. Fast die gesamte Lineup konnte Hits und Runs zu einem Zwischenstand von 8:8 nach dem 5. Inning erzielen. Im 6. Inning wurden noch einmal 4 Punkte drauf gepackt, die aber von den Rascals ebenso ausgeglichen wurden. Ein Extrainning musste entscheiden, in dem die untere Hälfte der Lineup um Hank, Nicolas und Felix S einen Punkt erzielen konnte. Aber auch die Rascals brachten Runner auf Base und konnten die entscheidenden beiden Läufer nach Hause bringen. Somit mussten die Traiskirchner leider im zweiten Spiel des Tages eine bittere und nicht verdiente Niederlage hinnehmen.

Trotzdem muss man diesen Spieltag positiv sehen, da die Minihoppers bis zum Schluss gekämpft haben. Hank gab sein Meisterschaftsdebüt und kam dabei mehrmals auf Base. Unter anderem konnte Nicolas seine ersten Hits verbuchen.

Das kommende Spiel findet diesmal bereits am Freitag gegen die Diving Ducks am Hoppersfield statt.

Bericht: Alexander Fuss

Unsere Hauptsponsoren:
kreitner2018  Raiffeisenbank baden 2018a
Steinmetz Boehm 2018a mobiler schlosser at 2018a ewe 2018a baumeister steurer 2018a Logo KF Sponsoring2 fielders choice 2018a Kost Bar 2018a dydocon 2018a Traiskirchen wir sind sport 2018a marco stix photography 2018 die zwei 2018a prografix die grafikwerkstatt 2018a

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok